Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Social-Media-Konferenz der Akademie am 9. Juli

Medienhäuser nutzen zunehmend das Social Web. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Social Media können zum Beispiel Teil des Transmedia-Storytelling, aber auch Business-Modell mit Social-Advertising-Services sein. Doch wie sieht die optimale Kommunikationsstrategie in Social Media aus? Wie können Social-Media-Aktivitäten effizient und ressourcenschonend in die Verlagsabläufe integriert werden? Wie lassen sich mit Hilfe von Social Media neue Ge-schäftsmodelle und Produktkonzepte entwickeln?

Auf der 3. Social-Media-Konferenz der Akademie des Deutschen Buchhandels / E-Publishing Academy am 9. Juli 2013 im Literaturhaus München vermitteln Branchenexperten, wie Medienhäuser sowie Fach-, Special-Interest- und Publikumsverlage die passenden Social-Media-Strategien entwickeln und in ihren Strukturen implementieren können. In Vorträgen und Roundtable Sessions präsentieren sie zudem Best Practices für innovative Marken-führung, effizienten Kundendialog und den langfristigen Umgang mit den wertvollen Social Data. Social-Media-Monitoring und Datenschutz sind ebenfalls Themen der Tagung.

Programm-Schwerpunkte sind u. a.

• Social Media 2020 – New Communication, new Publishing!

• Social-Media-Strategien und Geschäftsmodelle im Verlag

• Neuer Content, neue Services – (Fach-)Zielgruppen aktivieren und in die Produktent-wicklung einbinden

• Content Marketing und Social Media – Storytelling auf Facebook & Co.

• Wie Markenführung trotz oder gerade wegen Social Media gelingt

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Social Media, Neue Medien, Marketing, PR und Kommunikation sowie an Programm, Produktmanagement und Geschäftsführung in Verlagen und Medienhäusern.

Referenten sind u. a. Jörg Blumtritt (Datarella), Prof. Tim Bruysten (richtwert), Iskender Dirik (Cope.io), Lutz Finger (Fisheye Analytics), Cordula Golkowsky (PricewaterhouseCoopers), Julia von dem Knesebeck (bilandia), Dr. Benedikt Köhler (d.core), Michael Krusche (Krusche & Company), Mathias Kruse (Egmont Verlagsgesellschaft), Dr. Ansgar Mayer (Computer Bild Digital), Tim Thomas Mauch (blogwerk), Linda Steglich (Verlag Walter de Gruyter) und Susanne Ullrich (brandwatch). Moderiert wird die Tagung von Steffen Meier (Verlag Eugen Ulmer).

Weitere Informationen zur Social Media-Konferenz und Anmeldung unter

http://www.buchakademie.de/konferenzen/epublishing/social_media_konferenz_2013.php

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Social-Media-Konferenz der Akademie am 9. Juli"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.