Auf Strategiesuche

Hoch über den Dächern von Dortmund, im Harenberg City Center, sind am Mittwoch Mitglieder des Börsenvereins zusammengekommen. Rainer Uebelhöde, stv. Chefredakteur buchreport, diskutierte mit den Gästen über den Wettbewerb mit dem Onlinehandel.

Amazons Marktmacht bleibt unter deutschen Buchhändlern und Verlegern ein Top-Thema. Beim Treffen von rund 40  Börsenvereins-Mitgliedern, von der Regionalgeschäftsstelle NRW am Mittwoch (15. Mai) nach Dortmund eingeladen, wurde angeregt darüber diskutiert, wie Buchhändler dem Onlinehandel Paroli bieten können. So wurde unter anderem über mögliche E-Book-Services im stationären Handel, das Profil der Online-Käufer und die Notwendigkeit einer Metadatenbank gesprochen. Die Moderation hatte der stellvertretende buchreport-Chefredakteur Rainer Uebelhöde. 

Zuvor erklärte Nicolaus Sondermann vom Institut für Handelsforschung, warum es sich lohnt, am „Kölner Betriebsvergleich“ teilzunehmen. Ariane Hecker (Vertriebsmarketing buchreport/buch aktuell) präsentierte das Leseproben-Tool book2look.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auf Strategiesuche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr
  • Ersatz für E-Mail, Flurfunk und Konferenzraum  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    3
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    10.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten