Lesefutter vom Burgerriesen

Ab sofort verteilt McDonald’s zum zweiten Mal Bücher als Beigabe zum Kindermenü „Happy Meal“. Acht Buchtitel werden in Kooperation mit der Stiftung Lesen herausgegeben. Die Fast-Food-Kette schließt so an die nach eigenen Angaben erfolgreichste „Happy Meal“-Aktion des Jahres 2012 an, bei der den Kunden im Herbst insgesamt 4 Mio Bücher überreicht wurden. Begleitet wird das Buchangebot von deutschlandweiten Lese-Events in Mc­Donald’s-Restaurants. 
Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, liest vor jungen Gästen bei McDonald’s in Heidelberg.

Zum Auftakt fand u.a. eine Veranstaltung am Berliner Ku’damm statt. Dort lasen Klaas Heufer-Umlauf sowie Mirja und Sky duMont aus den McDonald’s-Kinderbüchern vor. Sie kommen aus fünf Verlagen:

  • Dorling Kindersley steuert drei Titel bei: „Mein Sticker-Lexikon“ richtet sich an Vorschul-, die „Memo“-Bände „Weltall“ und „Raubtiere“ an Schulkinder.
  • Vom Kosmos Verlag stammen die Erstlesebücher „Sternenschweif – Magische Rettung“ und „Die drei ??? Kids – Mission Pinguin“.
  • Was ist was – Baustellen, Fahrzeuge und mehr“ kommt von Tessloff, wie Dorling Kindersley und Kosmos zum zweiten Mal mit von der Partie.
  • Neu bei der McDonald’s-Aktion dabei sind das Bastei Lübbe-Imprint Baumhaus mit dem Vorlesebuch „Lauras Ferienabenteuer“ sowie Oetinger mit „Die Olchis aus Schmuddelfing“.
Deutliche Kritik erntetet die Stiftung bei der Aktion im vergangenen Jahr von der Verbraucherorganisation Foodwatch. Der Vorwurf: Die Stiftung helfe McDonald’s „sein Image aufzupeppen und mehr Fastfood an Kinder zu verkaufen“ (hier nachzulesen). 
Mehr zum Thema im aktuellen buchreport.express 19/2013 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lesefutter vom Burgerriesen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018