Surfen auf der silbernen Welle

Die sogenannten Silver Surfer der Generation 50+ gelten im Einzelhandel als kaufkräftige Zielgruppe, die eine besondere Ansprache benötigt. Auch das Online-Kaufhaus Amazon rückt die Generation stärker in den Mittelpunkt und hat in den USA einen eigenen Shop für die Käufer ab 50 eingerichtet.

Obwohl die Zielgruppe als klassisches Buchhandelspublikum gilt, werden Bücher im neuen Handelsauftritt unter dem Stichpunkt „Entertainment“ nachrangig behandelt. Vor allem geht es im 50+ Active and Healthy Living Store um Produkte zu Themen wie Ernährung, Fitness und Körperpflege. Abgerundet wird das Angebot mit Informationen zu gesundem Essen, Pflege und Kosmetik.

Mit dem Schritt differenziert Amazon seine Zielgruppen weiter aus und kann in Zukunft auf umfangreiches Datenmaterial der Käufergruppe zurückgreifen. Mit der 2010 übernommenen Firma Quidsi betreibt Amazon bereits eine zielguppengerechte Ansprache. Quidsi betreibt u.a. die Shops Wag.com (Haustiere), Yoyo.com (Spielwaren) und Diapers.com (Produkte für Babys).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Surfen auf der silbernen Welle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis