Mehrfacher Buchsegen

Seit sechs Wochen hat die katholische Kirche ein neues Oberhaupt: Papst Franziskus steht für Reformen und Volksnähe. Nicht nur die Gläubigen beobachten gespannt, ob der Papst tatsächlich tiefgreifende Änderungen in der Kirche in Gang setzen kann. Anhand mehrerer Neuerscheinungen kann man sich zu Werden und Wirken des 76-jährigen Argentiniers informieren:
  • Vatikan-Korrespondent Andreas Englisch titelt auf Platz 14 eindeutig positiv „Franziskus. Zeichen der Hoffnung“ (C. Bertelsmann). Der Autor, dessen Analyse der Papstwahl 2005 unter dem Titel „Habemus Papam“ Platz 2 der SPIEGEL-Bestsellerliste Sachbuch erreichte, liefert Hintergründe zur Papst-Neuwahl und gibt eine Einschätzung, ob und wie es Franziskus gelingen könnte, die Probleme der katholischen Kirche zu lösen.
  • Großformatig und mit viel Bildmate­rial kommt das Porträt von Stefan von Kempis daher, das unter dem Titel „Papst Franzikus. Wer er ist, wie er denkt, was ihn erwartet“ bei Herder erschienen ist und auf Platz 24 ins Ranking einzieht.
  • Ein weiterer Herder-Titel platziert sich direkt dahinter: Der Gesprächsband „Papst Franziskus. Mein Leben – mein Weg“ ist ein Resümee des eigenen Werdegangs, in dem auch die Zeit der argentinischen Militärdiktatur thematisiert wird. Kurz nach der Papstwahl kochten Anschuldigungen hoch, dass der heutige Papst das finstere Regime unterstützt haben könnte.
  • Im Paperback-Sachbuch (Platz 9) gelingt Simon Biallowons mit „Franziskus, der neue Papst“ (Kösel) ein erneuter Einstieg. Das erste Buch zum neuen Papst kam kurz nach Ende des Konklaves.

Hier finden Sie die aktuellen Bestsellerlisten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehrfacher Buchsegen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018