Abschlagszahlungen in Aussicht

Nach dem Brand in einem LKG-Außenlager in Naunhof bei Leipzig hat die Allianz-Versicherung zugesagt, den Schaden der bei ihr versicherten Verlage aufzukommen. Nach Angaben von KNV haben über 60 % der Verlage von Tochter LKG ihre Versicherungsvereinbarung mit der Allianz abgeschlossen – diese Unternehmen könnten jetzt kurzfristig mit Abschlagszahlungen rechnen.

Der Schaden falle geringer aus als ursprünglich angenommen: Statt 13.000 seien rund 9000 Paletten betroffen; bei einem Drittel der Paletten bestehe die Hoffnung, dass die Bücher wieder für den Verkauf verfügbar gemacht werden könnten. 

Die Brandursache sei nach wie vor unklar.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Abschlagszahlungen in Aussicht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018