Der Brand trifft uns hart

Der Brand in einem Außenlager der LKG (hier mehr) bringt besonders die kleinen Verlage in die Bredouille. Der Verbrecher Verlag und Milena Verlag schildern, welche Auswirkungen das Feuer hat.
Der Berliner Verbrecher Verlag berichtet, dass mindestens 25.000 Bücher aus der eigene Produktion vernichtet worden seien; beim  Wiener Milenia-Verlag sind es nach eigenen Angaben es über 10.000 Exemplare.
Die LKG, die derzeit überprüfe, wie viele der restlichen Bücher gerettet werden könnten, beweise aktuell ein „sehr gutes Krisenmanagement“, so Verbrecher-Verleger Jörg Sundermeier.
Der Brand habe dazu geführt, dass von vielen Backlist-Titeln nur noch sehr wenige Exemplare vorhanden seien. „Das trifft uns hart, vor allem aber trifft es einige unserer Autorinnen und Autoren, die ja von den Buchverkäufen leben, sehr hart.“ Jetzt müsse plötzlich sehr viel nachgedruckt werden, und dieser Posten sei im eigenen Jahresetat nicht einplanbar gewesen. „Zwar sind die Bestände versichert, doch es wird einige Zeit brauchen, bis der Schaden voll eingeschätzt ist.“
Sundermeier verbindet seinen Status-Bericht mit einem Appell an die Leser: „Wenn Sie alsbald ein Buch aus unserem Verlag erwerben wollten, kaufen sie es jetzt. Wenn Sie ein Buch aus einem anderen LKG-Verlag, der betroffen ist, erwerben wollten, kaufen Sie es jetzt.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Brand trifft uns hart"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.