Energiekick für Ecowin

Red Bull steigt ins Buchgeschäft ein: Wie die „Salzburger Nachrichten“ berichten, hat der österreichische Getränkehersteller, bekannt für den gleichnamigen Energy Drink, über seine Tochterfirma Red Bull Media House den Salzburger Verlag Ecowin gekauft.
Der 2003 von Hannes Steiner gegründete Ecowin Verlag beschäftigt zurzeit neun Mitarbeiter. Der Sachbuchverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesellschaftspolitisch relevante Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Geschichte kritisch aufzugreifen. Jährlich publiziert der Verlag zwölf bis 15 Bücher.
Steiner soll als Geschäftsführer weiterhin an Bord bleiben, auch am Verlagsstandort Salzburg werde festgehalten. Für den Verlag könnte die Übernahme der Sprung auf den internationalen Buchmarkt bedeuten: „Es ergeben sich jetzt viele Möglichkeiten, unter anderem die Ausweitung des Vertriebs, nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern auch international und multimedial“, zitieren die „Salzburger Nachrichten“ das Büro. 
Das ebenfalls in Salzburg ansässige Medienunternehmen Red Bull Media House gibt bereits die monatlich erscheinende, kostenlose Zeitschrift „Red Bulletin“ heraus, die über die Sponsoringaktivitäten des Unternehmens berichtet. Außerdem erscheinen dort die Magazine „Servus in Stadt und Land“, „Terra Mater“, „Seitenblicke“ sowie seit kurzem „Servus Gute Küche“ und „Servus Kinder“. Zudem betreibt Red Bull die Fernsehsender „Servus TV“ und das Online- und Handyfernsehen „Red Bull TV“ und ist über „Red Bull Music Publishing“ und „Red Bull Records“ auch in der Musikbranche tätig. Thematisch konzentrieren sich die Angebote auf die Themen Sport, Kultur und Lifestyle. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Energiekick für Ecowin"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018