Monatspass

Am liebsten mit Aufschub

Zu den häufigsten Gründen für einen Abbruch beim Online-Kauf zählt das Fehlen des vom Kunden bevorzugten Zahlungsverfahrens, hat das Forschungsinstitut Ibi Research an der Universität Regensburg herausgefunden. Das Angebot eines einzigen Verfahrens reicht nicht aus, bei den meisten Händlern können die Käufer daher zwischen drei und fünf verschiedenen Zahlungsvarianten wählen. Die Kunden kaufen am liebsten auf Rechnung.

Die favorisierten Zahlungsverfahren:

  • Die Rechnung ist in allen Altersgruppen das beliebteste Verfahren und wird besonders von Menschen ab 55 Jahren favorisiert.
  • Am liebsten würden die Kunden per Rechnung (45%) zahlen – Kreditkarte (20 ) und PayPal (19%) liegen nahezu gleichauf.
  • Führt ein Händler die Zahlung per Rechnung zu seinen bestehenden Zahlungsverfahren ein, kann er mit einer durchschnittlichen Senkung der Kaufabbruchquote von knapp 80% rechnen.
  • PayPal und Kreditkarte empfinden viele Kunden als die nutzungsfreundlichsten Zahlungsverfahren.

Hier mehr zur Studie

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Am liebsten mit Aufschub"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.