Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Rochaden in der Führungsetage

Die geplante Allianz von Thalia und Orell Füssli in der Schweiz (hier mehr) hat personelle Konsequenzen im Management: Fabio Amato verlässt nach neun Jahren als Geschäftsführer das Schweizer Unternehmen.
Neben seiner Geschäftsführer-Tätigkeit bei der Orell Füssli Buchhandlungs AG ist Amato Mitglied der Geschäftsleitung der Orell Füssli Holding AG. Im Laufe dieses Jahres, heißt es in einer Pressemitteilung, werde er das Unternehmen verlassen, um eine selbständige Unternehmenstätigkeit aufzunehmen. 
Amato habe den Wandel in der Buchbranche miterlebt und die Orell Füssli Buchhandlungen ins digitale Zeitalter geführt, heißt es weiter. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Orell Füssli Holding AG dankten Amato für sein hohes Engagement und für die erfolgreiche Führung der Division Buchhandel. 

Die Personalie Amato ist nur eine von vielen bei Orell Füssli:

  • Bei der Konzernmutter Orell Füssli Holding wird der Verwaltungsrat von sieben auf fünf Mitglieder gekürzt (Nick Huber und Dewet Moser verabschieden sich) – Begründung: ein Quintett sei für die Firmengröße von Orell Füssli angebracht.
  • Außerdem hat der langjährige Finanzenchef der Orell Füssli Holding AG, Johannes Caprez, Ende März 2013 seinen Hut genommen. Nachfolger und Mitglied der Geschäftsleitung wurde Beat Müller.
  • Neu in die Geschäftsleitung gewählt wurde auch der Leiter Unternehmensentwicklung der Orell Füssli-Gruppe, Martin Söderberg.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rochaden in der Führungsetage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018