Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Programm ist Verlegersache

Nach zwei Jahren an Bord des H.F. Ullmann Verlags scheidet Petra Kiedaisch Ende Juni aus. Verleger Herbert Ullmann will selbst die Autoren- und Programmentwicklung stärker vorantreiben.
Kiedaisch war am 1. Juni 2011 als Verlagsleiterin bei den Potsdamern eingestiegen, die vorherige Geschäftsführerin der Avedition in Ludwigsburg war dem Redaktionsleiter Lucas Lüdemann gefolgt, der den Ullmann-Verlag aus privaten Gründen verließ, hieß es damals.
Zu den weiteren Verantwortlichkeiten: 
  • Florian Ullmann soll weiterhin die Abteilungen Einkauf und Produktion (mit Einzel-Prokura) verantworten.
  • Zum 1. April 2013 ist Pierre Toromanoff als Vertriebsleiter Ausland eingestiegen. Vorher war er laut Ullmann über zwölf Jahre in leitendender vertrieblicher Funktion beim Taschen Verlag und anschließend beim Vivays Verlag (London) als Verlagsleiter tätig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Programm ist Verlegersache"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.