Ulrich Peltzer ausgezeichnet

Der Autor Ulrich Peltzer ist diesjähriger Preisträger des mit 6000 Euro dotierten Carl-Amery-Literaturpreises. Die Verleihung findet am kommenden Dienstag (9. April 2013) um 19.00 Uhr im Literaturhaus München statt. Der Carl-Amery-Literaturpreis wird seit 2007 alle zwei Jahre vom Verband deutscher Schriftsteller in Bayern mit Unterstützung des Luchterhand Literaturverlages und der ver.di Bayern vergeben und erinnert an das Lebenswerk des 2005 verstorbenen Münchner Schriftstellers Carl Amery. Gewürdigt werden zeitkritische deutschsprachige Autoren und Autorinnen, deren Literatur neue ästhetische Wege geht und somit „das Spektrum literarischer Möglichkeiten zu erweitern sucht“. Die diesjährige Wahl begründete die Jury mit der Aussage, Ulrich Peltzer behandle in seinen Romanen (u.a. „Die Sünden der Faulheit“, 1987 und „Teil der Lösung“, 2007) „reflektiert und mit literarischer Raffinesse die Verstrickungen und Auflösungserscheinungen klassischer Individualität“ und schaffe „eine neue Ästhetik des Widerstandes innerhalb einer zunehmend fragmentierten und mediendurchtosten Wirklichkeit“.
Der 1956 in Krefeld geborene Ulrich Peltzer reiht sich damit in die Liste folgender Preisträger ein: Feridun Zaimoglu (2007), Juli Zeh (2009) und Ilija Trojanow (2011).
www.schriftsteller-bayern.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ulrich Peltzer ausgezeichnet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten