Im Baumhaus perlt der Sekt

Nicht nur in den USA ist Gregory „Greg“ Heffley ein Star. Auch in Deutschland hat der zwölfjährige Antiheld der Comic-Romane des US-Amerikaners Jeff Kinney (Foto) eine große Fangemeinde und sorgt dafür, dass „Gregs Tagebuch“ regelmäßig zu den meistverkauften Kinderbüchern im buch­händlerischen Weihnachtsgeschäft gehört.

Die Weichen sind gestellt, dass sich daran auch im laufenden Jahr nichts ändern wird: Während der Kinderbuchmesse im italienischen Bologna hat Kinneys US-Verlag Abrams für den kommenden November bereits den achten Band der Erfolgsreihe angekündigt, die im Original „Wimpy Kid“ heißt. Das Buch erscheint nicht nur in den USA, sondern zeitgleich in weiteren sieben Ländern –  in Deutschland wie gehabt bei der Lübbe-Tochter Baumhaus.

Einen Titel hat der achte Teil von „Gregs Tagebuch“ noch nicht, aber die Startauflage wird laut Baumhaus-Verleger Bodo Horn-Rumold zwischen stolzen  700.000 und 750.000 Exemplaren liegen. Weltweit wurden bisher mehr als 85 Mio Bücher der Reihe in 42 Sprachen verkauft, daran ist Deutschland mit 7 Mio Büchern (und Hörspielen) beteiligt. Drei Verfilmungen der Bücher haben weltweit 250 Mio Dollar in die Kinokassen gespült.

„Greg“-Schöpfer Kinney, auch erfolgreich als Computerspiele-Designer, hat viel Persönliches in die so erfolgreiche Comic-Figur gesteckt. Der „FAZ“ hat er mal gesagt: „Ich habe eine Figur entworfen, sie mit allen meinen übelsten Eigenschaften versehen und das Ganze grotesk vergrößert.“ Die „Greg“-Tagebücher hat Kinney nach eigener Aussage eigentlich für Erwachsene geschrieben: „Dass das Ganze solchen Erfolg auch bei Kids hatte, war überhaupt nicht beabsichtigt.“ 

Jeff Kinneys bisherige Bücher

(Titel, erschienen)

  • Gregs Tagebuch 7 – Dumm gelaufen!  2012
  • Gregs Tagebuch 6 – Keine Panik!  2011
  • Gregs Tagebuch 5 – Geht’s noch?  2010
  • Gregs Tagebuch 4 – Ich war’s nicht!  2009
  • Gregs Tagebuch 3 – Jetzt reicht’s!  2009
  • Gregs Tagebuch 2 – Gibt’s Probleme?  2008
  • Gregs Tagebuch – Von Idioten umzingelt 2008

Kommentare

4 Kommentare zu "Im Baumhaus perlt der Sekt"

  1. ich liebe die Bücher ich warte bis die weiteren teile raus kommen ich kann nicht mehr warten

  2. Ich lese echt nix , aber das ist etwas was sich lohnt

  3. Ich liebe diese Bücher und bin 20 Jahre alt. Hahahah xD

  4. alle teile sind geil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    Letzte Kommentare