Das Sparen geht weiter

Der Markt für Papier, Büro- und Schreibmaterialien (PBS) hat im vergangenen Jahr schwach abgeschlossen. Nach 2009 bahnt sich eine weitere Krise an.
Nach einer Studie des Instituts für Handelsforschung („IFH Branchenfokus PBS-Artikel“) sank der Umsatz der Branche um 5,5% auf 13,2 Mrd Euro. Zwar liege die Branche damit noch deutlich über dem Tiefpunkt des Krisenjahres 2009, doch der Negativtrend setze sich fort. „Der Markt bekommt momentan den Trend zu materialsparenden Rationalisierungsbemühungen zu spüren. Der krisenbedingte Nachholbedarf ist zwischenzeitlich aufgebraucht – das Sparen geht weiter“, so Uwe Krüger, Autor der Studie, zur aktuellen Marktsituation.
Nach dem Umsatzeinbruch 2009 habe sich der PBS-Markt zunächst fast aus dem Stand wieder erholt. Aktuell jedoch werde der PBS-Markt nicht beflügelt, obwohl sich die deutsche Wirtschaft in recht robuster Verfassung zeige.
Unter den kriselnden Warengruppen sind Büropapier (–7%).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Sparen geht weiter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften