Die Tugend der Eichhörnchen

Moderator und buchreport-Redakteur Rainer Uebelhöde (li.) begrüßte auf dem Podium Buy-Local-Mitbegründer und RavensBuch-Chef Michael Riethmüller,  die Buchhändlerin Heike van der Pütten aus Sottrum und die Vereinsmitglieder Jan Orthey (Buchhandlung LüneBuch, Lüneburg), Ernst Heimes (Buchhandlung Heimes, Koblenz)  und Florian Andrews (v.li.).

„Jeder Einzelne sollte sein Verhalten ändern“, lautete die Botschaft der heute im Rahmen der Leipziger Buchmesse von buchreport präsentierten Vorstellung des Vereins Buy Local – vor allem in Richtung der Konsumenten, in gewissem Sinne aber auch an die Buchhändler gerichtet. 

Michael Riethmüller erklärte den Erhalt der Innenstädte zum eigentlichen Ziel der Initiative, deren Entstehen eine Reaktion insbesondere auf den Erfolg eines international tätigen Online-Riesen wie Amazon sei. „Dafür sind funktionierende, inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte notwendig“, so der Buchhändler aus Ravensburg. Jan Orthey betonte, der Kunde müsse ein Bewusstsein dafür entwickeln, bei wem er kauft. Orthey: „Er soll durchaus von der Couch aus einkaufen, wenn er das will, aber dann bei unseren Mitgliedern.“ 
Die Zahl der Buy-Local-Mitglieder hat inzwischen die 90er-Grenze überschritten. Man sei für alle Mitglieder dankbar, hieß es, doch sei deren Regionalität unabdingbar. 
Der Verein kündigte in Leipzig eine Reihe von Schritten an, die ihn effektiver machen sollen:
  • Ein Imagefilm, der auf der Veranstaltung uraufgeführt wurde, ist über Youtube abrufbar und kann von den Mitgliedern auf ihre Website gestellt werden (unten zu sehen). Darin spielen die stets lokal agierenden Eichhörnchen eine zentrale Rolle.
  • Ein Flyer und eine Postkarte werden entwickelt.
  • Die Website von Buy Local soll erneuert werden.
  • Eine hauptamtliche, professionelle Kraft soll eingestellt werden, die sich um die interne und externe Kommunikation kümmert.

Kommentare

1 Kommentar zu "Die Tugend der Eichhörnchen"

  1. Der Kunde „das uneinsichtige Objekt“? Der Einzelhandel kann sicherlich mit Ideen und Attraktivität einiges für die Kundenbindung tun.Der erhobene Zeigefinger reicht hier allerdings nicht. Warum Buy Local zwar gut gemeint ist, meiner Meinung nach aber nicht funktionieren wird, ausführlicher in meinem Blog: http://anu72.wordpress.com/201

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften