Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

O’Reilly veröffentlicht Print mit E-Book-Bundles

Der Computerbuchverlag O’Reilly veröffentlicht ab sofort „Buch mit E-Book“-Bundles: 10 ausgewählte Titel unterschiedlicher Reihen und Themen stehen jeweils als Kombination aus Print- und E-Book zur Verfügung. Die Bücher, allesamt Bestseller des Verlags, werden in gedruckter Form im Buchhandel verkauft. Über einen individuellen Downloadcode kann der Kunde das E-Book herunterladen.

„Wir reagieren damit auf den vielfach geäußerten Wunsch unserer Kunden, Print- und E-Book in einem Prozess und zu einem günstigeren Preis kaufen zu können“, erläutert Verlagsleiterin Elke Hansel das Angebot. „Die Lesebedürfnisse unserer Kunden sind häufig situationsabhängig: Manchmal lesen sie am liebsten im gedruckten Buch, manchmal ziehen sie aber auch ein voll durchsuchbares EPUB auf dem iPad oder anderen mobilen Geräten vor. Mit den Bundles sind sie maximal flexibel.“

Attraktiv sind die Bundles auch preislich: Der Kunde spart gegenüber Einzelbezug der Komponenten rund 30 Prozent des Gesamtpreises. Und die E-Book-Fassung ist – wie immer bei O’Reilly – DRM-frei sowie in mehreren Formaten erhältlich. Die Bundles können ab sofort in allen gut sortierten Buchhandlungen sowie online gekauft werden. Bei entsprechendem Erfolg dieses Pilotprojekts kann mit einer Ausweitung des Bundle-Angebots auf das gesamte O’Reilly-Programm gerechnet werden.

Die neue Produktform ist dabei Teil einer breit angelegten E-Book-Strategie: Das Kölner Verlagshaus verkauft grundsätzlich von nahezu allen veröffentlichten Bücher jeweils auch das E-Book. Der Kunde erhält dabei immer alle vorhandenen Formate, zu EPUB und PDF ist seit Anfang März auch das MOBI-Format gekommen.

Das E-Book-Programm des O’Reilly Verlags im Überblick:

• Nahezu jedes O’Reilly-Buch steht gleichzeitig mit Erscheinen der gedruckten Fassung auch als E-Book zur Verfügung. Die E-Book-Varianten liegen etwa 20 Prozent unter dem Preis für das gedruckte Buch.

• Beim Kauf eines E-Books erhält der Kunde ein ZIP-File mit allen verfügbaren Formaten (PDF / EPUB und künftig auch MOBI).

• Die E-Books sind grundsätzlich DRM-frei, sofern die Verkaufsplattformen dies unterstützen.

• Die E-Books sind auf allen großen E-Book-Plattformen erhältlich.

• Im Verlagsshop auf www.oreilly.de steht neben dem deutschen auch das komplette englischsprachige O’Reilly-Programm zur Verfügung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "O’Reilly veröffentlicht Print mit E-Book-Bundles"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten