Nach dem Sturz

Der Schweizer Buchmarkt galt bislang als Blackbox. Der Branchenverband SBVV hat jetzt erstmals Kennzahlen präsentiert: Nach vier Jahren teils massiv sinkender Umsätze haben sich die Erlöse 2012 zumindest stabilisiert.
Der SBVV will jährlich einen Marktreport veröffentlichen, in Kooperation mit Media Control.

Die wichtigsten Ergebnisse der Studie (hier zum Download):
  • Der Umsatz sank 2012 um 1,1% auf rund 1 Mrd Franken (etwa 820 Mio Euro); im Vorjahr 2011 lag das Minus noch bei 7,4%.
  • Seit 2007 büßte die Branche 12,2% ein.
  • Das Gros der Erlöse (630 Mio Euro) wurde in der Deutschschweiz erwirtschaftet, wo knapp 20 Mio Bücher verkauft wurden.
  • Vier von zehn verkauften Büchern sind Romane (Anteil Belletristik 39,3%), gefolgt von Kinder- und Jugendbüchern (18,7%), Ratgebern (14,8%), Sachbüchern (7,8%) und Reise-Büchern (7,8%).
  • Der Anteil des Sortimentsbuchhandels (stationär und E-Commerce, inkl. ausländische Online-Buchhändler, die in die Schweiz liefern) am gesamten Deutschschweizer Buchumsatz liegt mit 410 Mio Franken bei rund zwei Dritteln (der Rest ist Rechnungsgeschäft der  Buchhandlungen, Verkauf von Non-Books und  Direktvertrieb von Büchern durch die Verlage). 
  • Der SBVV schätzt den Anteil der gedruckten Bücher, die im Internet bestellt werden, aktuell auf rund 22%.
  • Der Durchschnittspreis lag im deutschschweizer Sortimentsbuchhandel bei 20 Franken; seit 2010 sank das Preisniveau laut SBVV als Folge des schwachen Euros um fast 15%.
Nach Einschätzung des SBVV hat sich der Trend von durchschnittlich zehn Buchhandelsschließungen pro Jahr 2012 fortgesetzt. Erste Kleinstädte wie Rorschach hätten inzwischen gar keine Buchhandlung mehr.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nach dem Sturz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
2
Sparks, Nicholas
Heyne
3
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
4
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
5
Schätzing, Frank
Kiepenheuer & Witsch
10.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018