Septett in den Startlöchern

Zum Start des Bewerbungsverfahrens für den Deutschen Buchpreis 2013 ist die diesjährige Jury bekanntgegeben worden. Das Gremium setzt sich aus Kritikern und Vertretern aus einem Literaturhaus und einer Buchhandlung zusammen. 
Die Akademie Deutscher Buchpreis (setzt sich aus Vertretern der Buch- und Medienbranche und des Goethe-Instituts zusammen) hat folgende Personen für die Jury gewinnen können:
  • Helmut Böttiger (freier Kritiker)
  • Katrin Lange (Literaturhaus München)
  • Ursula März (Die Zeit)
  • Jörg Plath (freier Kritiker)
  • Andreas Platthaus (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
  • Klaus Seufer-Wasserthal (Rupertus Buchhandlung, Salzburg, Österreich) und 
  • Claudia Voigt (SPIEGEL).
Das Procedere zum Preis, der von der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung vergeben wird: 
  • Die Verlage können sich bis zum 28. März 2013 mit jeweils zwei deutschsprachigen Romanen aus dem aktuellen oder geplanten Programm um die Auszeichnung bewerben (der Börsenverein verschickt in diesen Tagen Ausschreibungsunterlagen; Voraussetzung für die Bewerbung ist die Mitgliedschaft im Börsenverein, im Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband oder im Hauptverband des Österreichischen Buchhandels). 
  • Die Bücher müssen zwischen Oktober 2012 und dem 11. September 2013 (Bekanntgabe der Shortlist) erscheinen. 
  • Die Titel, Lese-Exemplare, PDF-Dateien und Fahnen können bis zum 14. Juni 2013 nachgereicht werden.
  • Die 20 Titel umfassende Longlist wird am 14. August 2013 bekannt gegeben. 
  • Die sechs Titel für die Shortlist werden am 11. September 2013 veröffentlicht.
  • Die Verleihung findet am 7. Oktober 2013 zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. 
Der Preisträger erhält ein Preisgeld von 25.000 Euro; die fünf Finalisten erhalten jeweils 2500 Euro. 
Alle Informationen und die Ausschreibungsunterlagen können abgerufen werden unter www.deutscher-buchpreis.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Septett in den Startlöchern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018