Kreative Solidarität

Es muss Buchhändlern bitter aufstoßen, dass in Großbritannien Mann und Maus aus Politik und Wirtschaft mobilisiert werden, um große Einzelhändler wie die Medienkette HMV zu retten. Aber Buchhändler reihenweise die Segel streichen, weil sie nicht „too big to fail“ sind oder die entsprechende Lobby fehlt. Sam Husain, Chef der britischen Buchkette Foyles, appelliert daher an die Verlage, den Handel stärker zu unterstützen. Das ist richtig und wichtig.

Entscheidend bei Solidaritätsappellen wie von Husain oder auch Börsenvereins-Hauptgeschäftsführer Alexander Skipis („Lassen Sie den bisherigen Freund nicht fallen“) ist allerdings die Interpretation. Bei Konditionen haben Verlage, auch wenn es ihnen besser geht als dem Handel, nicht viel Luft, weil massive Investitionen in den digitalen Bereich unumgänglich sind. Zielführend sind andere Ideen wie die von Manuel Herder kürzlich gegenüber buchreport angeregte Bündelung von Marketingkompetenzen von Handel (Vor-Ort-Kenntnis) und Verlagen (Zielgruppen-Wissen).

Auch die von Husain ins Spiel gebrachte alte Idee des Depots von Verlagen im Handel ist interessant. Dabei präsentiert der Händler große Teile eines Programms, die Abrechnung mit dem Verlag erfolgt erst beim Kauf durch den Kunden. Verlage verstärken so ihre Präsenz im Handel und steigern das Backlist-Geschäft. Der Handel reduziert sein Risiko und profiliert sich durch ein außergewöhnliches Sortiment („Kompetenztapete“, wie Beraterin Ulrike Kok kürzlich auf buchreport.de schrieb). Weiße Ritter sind das nicht, vielleicht aber Schutzschilde.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kreative Solidarität"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn ERPs verheiratet werden… Reclam profitiert vom Digitaldruck  …mehr
  • Internet-Sicherheit: Priorität für IT und Management  …mehr
  • Soll man die IT-Infrastruktur in die Cloud auslagern?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Winslow, Don
    Droemer
    3
    Leon, Donna
    Diogenes
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    10.07.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juli - 24. Juli

      Nordstil Sommer

    2. 25. Juli

      Arbeitstagung der Herstellungsleiter

    3. 22. August - 26. August

      Gamescom

    4. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover