Bündel als Beigabe

Der Schweizer Verlag Kein & Aber bietet jetzt auch E-Book-Bundles an und schnürt die gedruckte und elektronische Ausgabe zu einem Paket:

  • Beim Kauf eines Hardcover-Titels aus dem Frühjahrsprogramm erwirbt der Kunde zugleich das Recht auf einen kostenlosen E-Book-Download des entsprechenden Titels.
  • In jedem gekauften Buch befindet sich ein individueller Code, mit dem der Besitzer auf der Website von Kein & Aber das E-Book herunterladen kann. 

Verleger Peter Haag begründet den Schritt mit der wachsenden Schnittmenge von Digital- und Printlesern: „Die Leser sollen sich nicht zwischen Ästhetik und Pragmatismus entscheiden müssen.“

Die Kopplung digitaler und physischer Ausgaben wird im deutschsprachigen Raum immer populärer – wenngleich die meisten Verlage die Bundles zunächst nur mit einzelnen Titeln testen:

  • Die Verlage Rogner & Bernhard und Haffmans & Tolkemitt verkaufen seit Ende 2011 Hardcover-Titel, deren Inhalte durch einen Download auch als E-Book nutzbar sind – bei Haffmans & Tolkemitt gilt dies für etwa 80% der Print-Novitäten.
  • Der H.F. Ullmann-Verlag veröffentlichte 2012 die Neuausgabe des Reiseführers „1000 Places to see before you die“ mit einer Kombination aus gedrucktem Buch plus kostenlosem Download.
  • Im vergangenen Juli erschien bei Edel eine Amy Winehouse-Biografie als erstes hauseigenes Bundle.
  • Auch wissenschaftliche Fachverlage wie Duncker & Humblot und De Gruyter haben in ihren Katalogen bereits einige Content-Pakete aus Print- und E-Book-Versionen versammelt.
  • Seit ein paar Monaten experimentiert auch Rowohlt Berlin mit dem formatübergreifenden Angebot: Das Buch „Internet – Segen oder Fluch“ von Sascha Lobo und Kathrin Passig erschien als Kombi-Produkt.
  • Zuletzt hat Carlsen im November angekündigt, mit Kai Meyers neuem Roman „Asche und Phönix“ nachzuziehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bündel als Beigabe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften