Verlangsamter Rückgang

Der stationäre Buchhandel ist 2012 wie  in den beiden Vorjahren erneut ge­schrumpft. Allerdings hat sich der Rückgang im vergangenen Jahr etwas verlangsamt. Das zeigt die aktuelle Auswertung des buchreport-Umsatztrends:
  • Im Weihnachtsgeschäftsmonat De­zember hat der Buchhandel im Schnitt 5% weniger umgesetzt als im Jahresendspurt 2011.
  • Die Schwäche des stärksten Handelsmonats Dezember drückt den im Sommer und Herbst vorübergehend stabilisierten Jahresumsatz wieder deutlich unter die Nulllinie auf –1,4%.
Berücksichtigt ist in dieser Rechnung das Kerngeschäft mit Büchern und buchhandelstypischen Medien wie Hörbüchern, Karten, Kalendern und Videos, aber nicht die in sehr unterschiedlichem Maße integrierten Nonbook-Artikel.      

Damit sind die Umsätze nach einer „schwarzen Null“ 2009 zum dritten Mal in Folge rückläufig:

  • 2010 hatte buchreport einen Umsatzrückgang um 3,3% ermittelt.
  • 2011 hatte es einen Rückgang um 2,6% gegeben.
Zusammen mit den 2012er-Zahlen ergibt sich ein Schwund des stationären Geschäfts um 7% binnen drei Jahren. Hinter diesem Durchschnittswert stehen unterschiedliche Unternehmens- und Standortkonjunkturen. Auch aus anderen internationalen Buchmärkten gibt es widersprüchliche Signale.   
Die ausführliche Analyse des J Jahresumsatztrends und der Umsatzentwicklung im Dezember ist im buchreport.express 2/2013 zu lesen (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlangsamter Rückgang"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover