Gewinner und Verlierer

Der stationäre Buchhandel hat einen fulminanten Jahresendspurt erlebt, ohne allerdings das (gute) Vorjahresniveau zu erreichen:
  • Sowohl die 51. Kalenderwoche vor dem 4. Advent als auch die 52. KW mit Heiligabend und den anschließenden Tagen „zwischen den Jahren“ brachten im Durchschnitt 8% mehr in die Kasse als die Vergleichswochen 2011.
  • Den Rückstand aus dem schwachen Beginn des Weihnachtsgeschäfts konnte der starke Kundenansturm auf den letzten Drücker wie erwartet aber nicht mehr kompensieren.  
In der Endabrechnung für die gesamte Branche sind Gewinner und Verlierer unterschiedlich verteilt, weil sich die Gewichtungen in den Vertriebskanälen weiter verschieben. Während das stationäre Sortiment im Jahresfinale einen Dämpfer hinnehmen musste, feiern die großen Webshops eine weitere Bescherung mit satten Zuwächsen – und dies nicht nur im Geschäft mit Büchern.

Sowohl Amazon als auch Weltbild melden Rekordumsätze vor allem im digitalen Bereich. Topseller bei Weltbild war der „E-Book-Reader 4“ mit sechsstelligen Absatzzahlen. Wie sich der Buchhandel im Dezember geschlagen hat und wie das Jahr 2012 für die Branche gelaufen ist, wird eine Analyse zeigen, die buch­re­port.express in der kommenden Woche vorlegt. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gewinner und Verlierer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin