Von Amazon bis Zentralisierung

Die Digitalisierung und die zunehmende Verlagerung des Geschäfts auf die Online-Vertriebsschiene haben 2012 bei Verlagen, Buch- und Zwischenbuchhandlungen deutliche Spuren hinterlassen. buchreport skizziert zentrale Themen des vergangenen Jahres:

Der verschärfte Rückbau (Teil 1)

Die lokale Karte (2)

Der dauernde Störenfried (3)

Die vielfältige E-Vermarktung (4)

Das digitalisierte Lernen (5)

Die reagierenden Verlage (6)

Die konzentrierte Logistik (7)

Das dritte Format (8)

Das mühevolle Marketing (9)

Der überforderte Verband (10)

Das attackierte Urheberrecht (11)

Die umbrandete Preisbindung (12)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Amazon bis Zentralisierung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis