Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Stuttgart ruft

Der vor eineinhalb Jahren zum obersten IT-Chef bei Holtzbrinck gekürte Manager Johann Kempe gibt seinen zweiten Job auf. Der bisherige Co-Geschäftsführer Ludger Wicher übernimmt Kempes Aufgaben in der Hanseatischen Gesellschaft für Verlagsservice.
Kempe war seit 2003 Geschäftsführer der Hanseatischen Gesellschaft für Verlagsservice, eines Dienstleistungsunternehmens für Verlage mit rund 100 Mitarbeitern, das zu Holtzbrinck gehört. Zum Portfolio, das die HGV den Holtzbrinck-Töchtern und Drittverlagen anbietet, zählen IT-Lösungen, Kunden- und Finanzservice, Herstellung und Logistik sowie die digitale Auslieferung.
Im Zuge der Reorganisation der Holtzbrinck-Gruppe nehme  Kempe neue Führungsaufgaben innerhalb der globalen IT-Organisation und der Implementierung neuer digitaler Geschäftsmodelle wahr, heißt es in einer Pressemitteilung.
Der zum Monatsende ausscheidende Chef der deutschen Holtzbrinck-Buchverlage, Rüdiger Salat, lobt Kempe und Wicher dafür, dass sie das Portfolio der HGV sehr erfolgreich entwickelt hätten, so dass die deutschen Buchverlage der Gruppe und sämtliche Kunden der HGV für die Anforderungen des digitalen Publizieren bestens gerüstet sind“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stuttgart ruft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Maxim Leo, Jochen Gutsch
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking