500.000 E-Books, 600 Buchhandlungen, ein Shop

In die Reihe der wohl attraktivsten Domains zum Verkauf digitaler Bücher reiht sich am Freitag ebuch.de ein. Die Buchhändler-Genossenschaft eBuch steigt ins E-Book-Geschäft ein. Und zwar – der Netto-Ärger der Genossen ist verraucht – powered by MVB.
Die E-Book-Lösung der Genossen sieht wie folgt aus: 
  • Am Freitag, 21. Dezember, geht der E-Book-Shop ebuch.de mit 500.000 E-Book-Titeln und digitalen Hörbüchern online. Slogan: „500.000 E-Books – 600 Buchhandlungen, ein Shop: ebuch.de“. Hier ist bereits eine Implementation zu sehen.
  • Kauft ein Kunde ein E-Book, werden einem Buchhändler die Provision von 20% vom Nettoverkaufspreis zugeschrieben. Der Kunde kann einen Buchhändler entweder direkt auswählen, alternativ schlägt das Shop-System eBuch-Buchhandlungen vor.
  • An 535 Mitglieder der eBuch wurde ein Starterset verschickt: jeweils ein Reader vom Typ Pocketbook Touch 622 zum Testen sowie 200 Lesezeichen mit individueller Shopadresse und einem Werbe-Plakat (s. Foto).
Die Verhandlungen der eBuch mit der MVB waren schon weit vorgeschritten, als der White-Label-Shop-Deal der Börsenvereins-Tochter mit dem Discounter Netto bekannt wurde. Mit ihrem Protest erreichten die Genossen der eBuch, dass der Aufsichtsrat der Wirtschaftstöchter im Verband die MVB zurückpfiff (buchreport.de berichtete). Neue Devise: Die verbandseigene E-Book-Lösung soll nur noch den Verbandsmitgliedern angeboten werden. Freie Bahn also für den eBuch-MVB-Vertrag.

Aber auch eine Verkomplizierung des eBuch-Geschäfts, denn: Von den Partner-Buchhandlungen sind nur über 400 auch Mitglied im Börsenverein. Ausweg der Genossen: Mit den Verbandsmitgliedern in den eigenen Reihen werde „absolut detailgenau“ abgerechnet. Bei den anderen wickelt die Genossenschaft (die selbst Mitglied im Börsenverein ist) das Geschäft ab. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "500.000 E-Books, 600 Buchhandlungen, ein Shop"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.