5000 Shades of Green

„5000 Shades of Green“, lautet der Kommentar der „New York Times“ zu einer Botschaft, die Random House-Chef Markus Dohle seinen Mitarbeitern am Mittwoch bei der Weihnachtsfeier übermittelte: Wegen des Erfolgs im laufenden Jahr erhalten die US-Mitarbeiter einen 5000-Dollar-Bonus – E.L. James sei Dank.  

Wie die „New York Times“ berichtet, applaudierten die Mitarbeiter, nachdem Dohle sein Geschenk überbracht hatte, minutenlang. In den Genuss der Extra-Zahlung kämen Mitarbeiter in allen Abteilungen.

Laut „NYT“ stand „Fifty Shades of Grey“ in diesem Jahr bislang 37 Wochen an den Spitze der „New York Times“-Bestsellerliste für Paperbacks., die Folge-Romane „Fifty Shades Darker“ und „Fifty Shades Freed“ seien ähnlich lang in den Top-5, während die E-Book-Ausgaben noch länger ganz oben auf den Bestsellerlisten stünden.
Hierzulande rangieren die Romane weiterhin auf den ersten 3 Plätzen der KulturSPIEGEL-Bestsellerliste für Paperbacks.

Auch im kommenden Jahr dürfte der Hype um die Sadomaso-Romane anhalten. 2013 kommt die Verfilmung in die Kinos.

Auch weitere Merchandising-Aktivitäten halten die Bücher weiter im Gespräch. So ist in diesen Tagen ein Gesellschaftsspiel rund um die „Shades“-Romane auf den Markt gekommen (hier mehr).

Weitere Artikel zum Erfolg von „Fifty Shades“:

Kommentare

3 Kommentare zu "5000 Shades of Green"

  1. Nein, war nicht klar. Es war zu lesen, dass der Trailer Original-Filmszenen enthält. Oben rausgenommen, hier aber nochmal zum Nachschauen: http://www.youtube.com/embed/6

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten