Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

dotbooks übergibt Pressearbeit an Gabriele Becker

Ab sofort übernimmt die auf Verlags- und Buch-PR spezialisierte Münchner Kommunikationsagentur Gabriele Becker die Pressearbeit für das komplette Buchprogramm des Münchner Verlags dotbooks.
Der im Juni 2012 von Beate Kuckertz gegründete Verlag ist einer der ersten eBook-Verlage auf dem deutschen Buchmarkt. „Nach der gelungen Einführung des Verlags, werden wir jetzt in der Pressearbeit gezielt auf unsere Schwerpunkttitel setzen und sind glücklich, mit Gabriele Becker eine sehr kompetente Ansprechpartnerin für die Medien gefunden zu haben“, sagt Beate Kuckertz, Verlegerin von dotbooks. Gabriele Becker über ihre neue Aufgabe: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit, zumal die Pressearbeit für eBooks eine ganz neue Herausforderung darstellt, auf die man klassische Strategien der Buch-PR nicht eins zu eins übertragen kann.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "dotbooks übergibt Pressearbeit an Gabriele Becker"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis