Rückendeckung aus Frankfurt

Geben aktuell den Douglas-Kurs vor (v.li.): Ralf Huep und Ranjan Sen, Geschäftsführer Advent International in Frankfurt, neben Jörn Kreke, Aufsichtsratsvorsitzender, und Henning Kreke, CEO bei Douglas.

Advent hat den Douglas-Aktionären sein Angebot zur Übernahme offiziell vorgelegt. In der Unterlage zur Offerte bekennt sich der US-Finanzinvestor, dessen deutscher Sitz in Frankfurt ist, zum Buchgeschäft und zum bisherigen Sanierungskurs bei Thalia

In der Angebotsunterlage heißt es, man beabsichtige nicht, die Geschäftstätigkeit der Douglas-Gruppe zu verändern Vor allem im Parfüm- und Schmuckgeschäft solle das „Wachstum vorangetrieben“ werden. Und mit Blick auf die kriselnde Buch-Tochter von Douglas, Thalia: „Zudem beabsichtigt die Bieterin, die Restrukturierung und strategische Neuausrichtung des Buchgeschäfts weiterzuverfolgen“.
Der Investor bietet, wie bereits bekannt, 38 Euro je Aktie. Die Aktionäre haben bis zum 4. Dezember Zeit, ihre Aktien anzubieten. Die schon Mitte Oktober angekündigte Übernahme erfolgt in Abstimmung mit der Douglas-Gründerfamilie Kreke sowie der Großaktionäre Oetker und Müller. Damit hat Advent bereits die Mehrheit der Anteile (50,5%) sicher, er strebt aber mindestens 75% an. 
Sollte die Mindestannahmequote von 75% erreicht werden, dann wäre die Familie Kreke indirekt mit 20% an der Bietergesellschaft Beauty Holding Three AG beteiligt.
Die Angebotsunterlage ist hier verfügbar.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückendeckung aus Frankfurt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018