Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Heyne-Lektor Bernhard Matt gestorben

Bernhard Matt ist am Dienstag im Alter von 67 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben.
Der Heyne Verlag trauert um seinen langjährigen Taschenbuch-Cheflektor, Kollegen und Freund.
„Wir haben Bernhard Matt viel zu verdanken, er hat das Gesicht des Heyne Verlages über drei Jahrzehnte entscheidend mitgestaltet und geprägt. Seine Autoren und in Freundschaft verbundenen Kollegen werden seine souveräne und überzeugende Art vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen beiden Söhnen.“
Ulrich Genzler, Verlagsleiter Heyne

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Heyne-Lektor Bernhard Matt gestorben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis