Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Tagung Medienrecht: Verlagsrecht 2015

Das Urheber- und Verlagsrecht wird seit Jahren in beachtlicher Geschwindigkeit an Digitalisierung und Online-Nutzungen angepasst. Bei ihren Investitionsentscheidungen von heute müssen Medienunternehmen daher stets die möglichen rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen von morgen bedenken. Kommt der Gebrauchtverkauf von E-Books? Welche Regelung für die Preisbindung von E-Books ist wahrscheinlich? Und wie entwickelt sich aus Sicht der Verlage die Herausforderung der massenhaften Urheberrechtsverletzungen im Netz?

Diesen und ähnlichen Fragen geht die Akademie des Deutschen Buchhandels am 5. Dezember 2012 im Literaturhaus München auf der „Expertentagung Medienrecht: Verlagsrecht 2015 – Worauf sich Verlage einstellen müssen“ nach. Die Tagung vermittelt einen intensiven Ein- und Ausblick zu Themen wie Gebrauchtverkauf von E-Books, E-Book-Preisbindung und Agency-Verträgen. Die Teilnehmer erfahren, was Verlage von der VG Wort zu erwarten haben, wie Textausschnitte und Rezensionen zukünftig geschützt und Urheberrechtsverletzungen vermieden werden können.

Die Tagung richtet sich an Geschäftsführer und Juristen von Medienunternehmen, Verlagsleiter, Mitarbeiter von Lizenzabteilungen und Anwälte.

Referenten sind u. a.: Dr. Ole Jani (CMS Hasche Sigle), Dr. Matthias Leonardy (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen), Dr. Stephanie Pautke (Commeo LLP), Dr. Robert Staats (VG Wort), Dr. Martin Schippan (Lausen Rechtsanwälte), Dr. Konstantin Wegner (SKW Schwarz Rechtsan-wälte).

Moderiert wird der Tag von Dr. Matthias Lausen (Institut für Urheber- und Medienrecht) und Dr. Christian Sprang (Börsenverein des Deutschen Buchhandels).

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter

http://www.buchakademie.de/konferenzen/medienrecht/2_expertentagung_medienrecht_2012.php

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Judith Horsch

Leitung PR & Social Media

Akademie des Deutschen Buchhandels

judith.horsch@buchakademie.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tagung Medienrecht: Verlagsrecht 2015"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Mit Buch-Retrodigitalisierung die Backlist wiederbeleben  …mehr
  • Geschäftsmodelle im akademischen Publizieren – wo wir heute stehen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    5
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    11.12.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 6. Januar - 8. Januar

      Trendset Winter

    2. 6. Januar - 14. Januar

      Buchmesse Neu Delhi

    3. 13. Januar - 15. Januar

      Nordstil Winter

    4. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    5. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)