Allianz für das Digitale

Fast sechs Monate hat es gedauert, doch jetzt ist die strategische Kooperation zwischen Barnes & Noble und Microsoft endlich in trockenen Tüchern: Nook Media LLC heißt das neue Unternehmen, mit dem der Großbuchhändler und der Software-Riese der Konkurrenz von Apple und Amazon den Fehdehandschuh hinwerfen und das digitale Buchgeschäft aufmischen wollen.
Wie geplant beteiligt sich Microsoft mit 300 Mio Dollar an Nook Media, was einem Anteil von 17,6% entspricht. Mehrheitseigner ist Barnes & Noble mit 82,4%. Der Börsenwert des neuen Unternehmens wird aktuell auf rund 1,7 Mrd Dollar geschätzt. Ob allerdings tatsächlich ein Börsengang geplant ist, bleibt weiter offen. Zunächst hat Barnes & Nobles CEO William Lynch für Nook Media „bahnbrechende Inhalte und Technologien“ angekündigt, darunter in allernächster Zukunft eine „Nook“-App für die Windows 8-Plattform.
In die neue Tochter bringt der Buchfilialist nicht nur sein digitales Geschäft rund um die E-Reader und Tablets von „Nook“ ein, sondern auch Barnes & Noble College mit seinen derzeit 667 Campus-Buchhandlungen. Sie spielen in Lynchs Planungen „vor dem Hintergrund eines explodierenden E-Marktes“ und der digitalaffinen studentischen Zielgruppe eine besondere Rolle.
Zwar haben Lynch und Microsofts Präsident Andy Lees erneut bestätigt, dass Nook Media einen globalen Auftritt plant, aber Ross und Reiter werden weiterhin beharrlich nicht genannt. Mit einer Ausnahme: Demnächst zeigen die Amerikaner in Großbritannien mit dem „Nook“-Sortiment Flagge. Allerdings ist Barnes & Noble auch in Berlin mit einer Dependance an den Start gegangen, die offenbar Allianzen sondieren soll.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Allianz für das Digitale"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    2
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    13.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin