Dortmund bitte übernehmen

Kurz vor dem Startschuss der Frankfurter Buchmesse bringen sich die E-Book-Distributeure in Position. Brockhaus/Commission lagert die digitale Auslieferung an Readbox aus Dortmund aus. Bookwire und Zebralution freuen sich über Großaufträge.
Nach einer Mitteilung von BroCom übernimmt Readbox die Auslieferung der E-Books von BroCom-Partnerverlagen. Bislang erfolgte die Auslieferung durch BroCom selbst. Die Anforderungen der belieferten Plattformen werde immer spezieller, begründet ein BroCom-Mitarbeiter die Entscheidung gegenüber buchreport.de. Readbox hatte bislang bereits die Konvertierung für BroCom erledigt.
Auch Wettbewerber Bookwire meldet Neuigkeiten in eigener Sache. Die Frankfurter übernehmen die digitale Auslieferung der Verlagsgruppe Oetinger. Insgesamt hat Bookwire nach eigenen Angaben 300 nationale wie internationale Buchverlage in der Kundenkartei.
In Berlin baut Sascha Lazimbat den E-Book-Vertrieb um, der bislang unter A2 Electronic Publishing firmierte. Die Dienstleistungen für Verlage wandern unter das Dach und die Marke des von Lazimbat mitgegründeten Musikvertriebs Zebralution. Das Portfolio wird ausgeweitet, Premiumkunde ist Lübbe (hier mehr).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dortmund bitte übernehmen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften