Wo ist die Zeit geblieben?

Seit Ewigkeiten rüstet der Mensch technisch auf. Jede Innovation soll das Leben vereinfachen und  Zeit sparen. Zeit, in der der Mensch dann „etwas Sinvolles“ tun kann. Mittlerweile ist alles hochtechnisiert, aber die Konten sind leer. Und wo die angesparte Zeit geblieben ist, weiß keiner.

Der Dokumentarfilmer Florian Opitz ist dieser Frage in seinem Buch „Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ nachgegangen. Er betrachtet die aktuelle Situation unserer „Burn-Out-Gesellschaft“, sucht die Ursache des Problems und stellt mögliche Lösungsansätze vor. Auf seiner Suche reist Opitz um die Welt und lässt Investmentbanker und Bergbauern, Psychiater und Unternehmensberater, Zeitforscher und Naturschützer zu Wort kommen. So entsteht ein differenziertes Bild über die Auswirkungen von Be- und Entschleunigung auf unsere Gesellschaft und die Bedeutung von Zeit für ein erfülltes Leben.

2011 ist Opitz´ Suche in Buchform bei Riemann erschienen. Am 27. September kommt seine gleichnamige Dokumentation in die Kinos.

Hier der Trailer zum Film:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wo ist die Zeit geblieben?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover