Im Schatten des Windes

Belletristik

Bestplatzierter Neueinsteiger ist das Jugendbuch „Reckless. Lebendige Schatten“ (Dressler) von Cornelia Funke. Der zweite Teil der „Spiegelwelt“-Reihe schafft es auf Rang 6.

Eine Affäre in Briefform beschreibt Martin Walser in „Das dreizehnte Kapitel“ (Rowohlt): Nur per Post können und wollen eine Theologin und ein Schriftsteller sich näherkommen – bis der Gatte der Protagonistin schwer erkrankt. Neu auf Platz 26.

Stammgast auf der Bestseller-Liste: Stephen King legt mit „Wind“ (Heyne) den achten Roman im „Der-Dunkle-Turm“-Zyklus vor. Der neue Teil der ursprünglich nur auf sieben Bücher angelegten Reihe spielt zwischen Band 4 „Glas“ und Band 5 „Wolfsmond“ und steigt auf Platz 28 ein.

Anklopfer der Woche

Ein weiterer Thriller der „Jack-Reacher“-Reihe von Lee Child klopft auf Platz 59 an: „Underground“ (Blanvalet).

Sachbuch

Sandra und Reinhard Schlitter, die Eltern des 2010 entführten und ermordeten „Mirco“, erzählen bei Adeo, wie sie ihr Schicksal ertragen. Höchster Neueinsteiger auf Rang 17.

Helmut Schmidt plaudert wieder mit Giovanni di Lorenzo: In „Verstehen Sie das, Herr Schmidt?“ (Kiepenheuer & Witsch) fragt der ZEIT-Redakteur den Altkanzler erneut nach seiner Meinung zum tagespolitischen Geschehen.

Sieben Plätze weiter vorn auf Rang 30 hat seine Tochter Susanne Schmidt Erklärungen für die Finanzkrise parat: „Das Gesetz der Krise“ (Droemer).

Anklopfer der Woche

Früher Lackierer, heute stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender in der Porsche AG: Die Biografie von Uwe Lück „Volle Drehzahl“ (Campus) klopft auf Platz 55 an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Im Schatten des Windes"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten