Zu wenig Interesse

Dem schleichenden Tod der Antiquare-Treffen sind zwei weitere Veranstaltungen zum Opfer gefallen: Die Antiquariatstage in Bonn (für kommenden Sonntag geplant) und in Berlin (11. November) werden abgesagt.
Der Veranstalter meldet auf seiner Homepage, dass die Treffen wegen zu geringer Anmeldezahlen entfallen werden.
Im Mai 2012 hatte bereits der Organisator der Hamburger „quod libet“, Luckwaldt Messen & Event, die Segel gestrichen und die Veranstaltung komplett beerdigt. Begründung: Es gehe vielen Antiquaren finanziell nicht gut, das Überangebot im Netz scheine ein echtes Problem zu sein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zu wenig Interesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017