Alles auf einem Portal

Die Fachmediensparte des Verlagsriesen Springer Science + Business Media (im buchreport-Ranking der 100 größten Verlage auf Platz 1) will die Kundenbindung massiv vertiefen und hat dafür sein Online-Portal „Springer für Professionals“ lanciert. Damit haben Kunden Zugriff auf mehr als 1 Mio Volltextdokumente aus den Bereichen Wirtschaft und Technik. Die Idee:

  • Die gesamte Substanz der Datenbank setzt sich zusammen aus 30.000 Büchern und 300 Fachzeitschriften wie „Bankmagazin“, „Versicherungsmagazin“, „ATZ“ oder „MTZ“.
  • Dank einer Redaktion, die aktuelle Meldungen zu einzelnen Themen erstellt, erhält das Angebot eine journalistische Komponente. Dieser Teil ist für jeden Nutzer zugänglich.
  • Um jederzeit auf alle Informationen zugreifen zu können, abonniert der Kunde den Zugang zur Datenbank. Über Suchanfragen oder das ausgewiesene Interessenprofil wird der Nutzer auf verwandte Themen aufmerksam gemacht.
  • Einzelne Dokumente und Fundstellen können per Knowledge-Manager in einem persönlichen Arbeitsbereich verwaltet, Inhalte kommentiert, mit anderen angemeldeten Abonnenten geteilt und ausgetauscht werden.

Statt einzelne Abos und Bücher zu verkaufen, will man, „Fachzeitschriften und Fachbücher so verschmelzen, dass es künftig ein Produkt ist in einer Subskriptionsbeziehung und in einem digitalen Angebot”, formuliert der für die Springer-Fachmediensparte verantwortliche Ralf Birkelbach. Das Angebot richtet sich an Einzelkunden sowie an Unternehmen, die den Zugang zur Datenbank für ihre Mitarbeiter buchen.

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 34/2012 und buchreport.magazin 9/2012 (hier zu bestellen).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alles auf einem Portal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten