Trio in Dortmund

Daniel Lenz wird zum 1. September stellvertretender Chefredakteur der buchreport-Fachinformation in der Harenberg Kommunikation, Dortmund. Der 38-jährige Journalist ist seit 2000 in verschiedenen Funktionen bei buchreport aktiv und hat zuletzt die Online- und Mobil-Angebote von buchreport federführend aufgebaut.

Parallel zu seinem buchreport-Engagement betrieb Lenz seit 2006 den Wirtschaftsdienst Ecolot, der als Dienstleister insbesondere fürs „Handelsblatt“ arbeitete.

Das buchreport-Führungstrio mit Chefredakteur Dr. Thomas Wilking und den Stellvertretern Rainer Uebelhöde (seit 2007) und Daniel Lenz zeichnet für das Gesamtportfolio buchreport.express, buchreport.magazin, buchreport.spezial sowie buchreport.de verantwortlich.

Kommentare

2 Kommentare zu "Trio in Dortmund"

  1. Gute Entscheidung!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018