Favorit des Präsidenten

Den mit 20.000 Euro dotierten Kleist-Preis 2012 erhält der Kölner Schriftsteller Navid Kermani.  Zur Preisübergabe am 18. November 2012 in Berlin während einer Matinée im Berliner Ensemble wird der Präsident des deutschen Bundestages Norbert Lammert die Laudatio halten. Lammert selbst kürte, als von der Jury der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft gewählter Vertrauensmann, Kermani selbst als Preisträger.
Der 1967 in Siegen geborene Kermani ist habilitierter Orientalist, Senior Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen und Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. 2011 erschien im Hanser-Verlag sein Roman „Dein Name“. Für sein literarisches und essayistisches Werk wurde Kermani vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Hannah Arendt-Preis  2011 und dem Kölner Kulturpreis 2012.
Das Preisgeld geben die Verlagsgruppe Holtzbrinck, der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie die Ministerien für Wissenschaft, Forschung und Kultur der Länder Berlin und Brandenburg. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Favorit des Präsidenten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau