Monatspass

Keine Ermittlungen

Die Frage, ob Börsenvereins-Funktionäre leichtfertig 585.000 Euro an Prozesskosten versenkt haben (hier mehr), wird von der Staatsanwaltschaft nicht beantwortet. Der Börsenverein meldet, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens abgelehnt habe.

Die buchhändlerische Genossenschaft eBuch hatte im Juni Strafanzeige wegen des Vorwurfs der Untreue gestellt gegen Joachim Treeck, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Börsenvereins-Holding, gegen Börsenvereins-Vorsteher Gottfried Honnefelder und Hauptgeschäftsfüher Alexander Skipis sowie gegen Ronald Schild, Geschäftsführer der Wirtschaftstochter MVB.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Keine Ermittlungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
19.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 20. November - 22. November

    32. Medientage München

  4. 24. November

    1. BUCHBERLIN KIDS

  5. 25. November - 26. November

    BuchBerlin