Noch Platz im Koffer

Trittfest weiterwandern oder stolpern? Zum absehbaren Ende der Haupturlaubssaison blicken die Reiseverlage gespannt auf die Umsatzkurven und die Rückmeldungen aus dem Handel. Die Verkaufszahlen aus dem stationären Sortiment spiegeln ein Terrain mit Einbrüchen, aber auch mit verlässlichen Pfaden:
  • Der buchreport-Umsatztrend bescheinigt dem Reisesegment (ohne Reiseerzählungen) bis 31. Juli ein kumuliertes Minus von 2,3% gegenüber 2011.
  • Die gedruckten Reiseführer, mit einem Anteil von 69% die Kraftriegel im Reisemarkt, stehen mit leichtem Minus von 0,7% für Stabilität in schwieriger Großwetterlage.
  • Allerdings: Der Reiseführer-Absatz ist im Buchhandel durchaus deutlicher zurückgegangen, aber Preiserhöhungen haben für Kompensation gesorgt.
  • Unterzuckert sind die Reiseführer für Sport- und Aktivreisen unterwegs, mit 8% Umsatzrückgang gegenüber Vorjahr.
  • Ganz anders die Hotel-Restaurantführer: Sie legten um 8% zu; die Flut der Bewertungsseiten im Internet prallt an ihnen offenbar schadlos ab.
  • Karten, Stadtpläne und Atlanten, in den vergangenen Jahren stark durch den Vormarsch der digitalen Navigationssysteme herausgefordert, haben aktuell Einbußen um 3,8%. 
Weil Reiseverlage heute ein Ganzjahresgeschäft betreiben, wird der Zwischenstand unaufgeregt aufgenommen. Im Handel sehen die Verlage noch starkes Potenzial.

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 33/2012 (hier zu bestellen)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Noch Platz im Koffer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018