Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Beraten statt verlegen

Nicht einmal ein Jahr war sie beim Westend Verlag an Bord, jetzt hat Susanne Lange Wissinger (Foto: privat) die frühere Piper-Tochter verlassen. Sie sei am heutigen Mittwoch, 15. August, auf eigenen Wunsch ausgeschieden, teilt der Sachbuchverlag mit.

Künftig wolle Lange Wissinger als Unternehmensberaterin arbeiten und Firmen bei der Implementierung neuer Vertriebsstrategien (u.a. im Bereich E-Commerce) helfen. 

Lange war bis 2010 Gesamtvertriebsleiterin für den Buchhandel und zuletzt Leiterin des Kundenmanagements bei Random House, bevor sie zum 1. September 2011 als geschäftsführende Gesellschafterin zum Westend Verlag wechselte. An der Seite von Markus J. Karsten (Programm, Presse und kaufmännische Geschäftsführung) verantwortete sie die Bereiche Vertrieb, Marketing und Herstellung. Über die neue Struktur der Gesellschafter werde noch beraten, heißt es beim Westend Verlag. Auch über die Nachfolge von Lange Wissinger sei noch nicht entschieden worden.
Piper hatte seine Mehrheitsanteile am Frankfurter Verlag im vergangenen Jahr rückwirkend zum 1. Januar 2011 verkauft.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beraten statt verlegen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten