Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

In der ersten Reihe

Fürs erste gehört der Filialbuchhandel noch zu den Flächenkönigen im 1A-Einzelhandel. Das hat das auf innerstädtische Einzelhandelsimmobilien spezialisierten Maklerhauses Lührmann zusammengezählt. Bei der reinen Anzahl von Läden dominieren die kleinformatigen Handyläden von Vodafone und O2 sowie das Impulskaufkonzept von Tchibo. Unangefochtene Spitzenreiter gemessen ander Fläche bleiben jedoch weiterhin und mit Abstand große Textilhändler wie C&A, H&M und Esprit.

In der qualitativen Auswertung zeige sich „der typische Kaufhaus-, Textil-, Bücher- und Drogerie-Besatz“, analysieren die Lührmann-Statistiker. Als Buchfilialisten in 1A-Großstadtlagen wird auf Rang 7 Thalia mit 97 Ladenlokalen gezählt, die 1,53% der Top-Flächen bespielt, die Mayersche ist auf Platz 11 mit 36 Filialen und 1%-Anteil an der 1A-Fläche. Stand der Untersuchung ist Frühsommer 2012. Damit dürfte der Zenit beschrieben sein, denn die Buch-Filialisten waren zuletzt wieder auf dem Rückzug.

Lührmann akzentuiert den textillastigen Branchenmis in 1A-Lagen: „Nimmt man die Kaufhäuser hinzu, finden sich unter den zehn größten Mietern in der 1A-Lage insgesamt sieben Modehändler.“

Rang

Betreiber

Fläche %

Anzahl

1

Karstadt

26,37%

81

2

Galeria Kaufhof

21,33%

85

3

P&C

8,69%

58

4

C&A

8,01%

167

5

H&M

5,84%

220

6

Esprit

1,74%

164

7

Thalia Bücher

1,53%

97

8

Müller Drogerie

1,40%

127

9

dm Drogeriemarkt

1,08%

193

10

New Yorker

1,02%

127

11

Mayersche Buchhandlung

1,00%

36

12

Deichmann

0,99%

157

13

Rossmann Drogerie

0,96%

167

14

s.Oliver

0,95%

75

15

Douglas Parfümerie

0,93%

253

Quelle: Lührmann

Grundlage der Untersuchung ist eine Auswertung der von Lührmann erhobenen Daten zu den hundert häufigsten Einzelhändlern in den innerstädtischen 1A-Lagen in Deutschland.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "In der ersten Reihe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017