Sprung. Wasser. Kalt

Mit türkischer Literatur auf Deutsch gegen Klischees kämpfen – mit diesem Ansatz haben Inci Bürhaniye (re., Foto: Barbara Dietl) und Selma Wels (li.) ihren Binooki-Verlag in Berlin gegründet. Ihren Einstieg in die Branche rekapitulieren die Verlegerinnen im buchreport-Startup-Check. 
Ihr Konzept in drei Sätzen:
Türkische Literatur auf Deutsch mit dem Fokus auf jungen, in der Türkei lebenden Autoren. Aber auch ausgewählte Klassiker bereichern unser Programm. Unser Ziel ist es, durch die Literatur die Gesellschaft und Kultur der Türkei hierher zu transportieren, losgelöst von gängigen Klischees und Stereotypen.
Ihr Einstieg in die Branche:
Sprung. Wasser. Kalt. Aber dafür mit dem Werk „Warten auf die Angst“ von Oguz Atay, dem wohl wichtigsten Wegbereiter der modernen türkischen Literatur.
Ihre erste morgendliche Tat im Büro:
Doppelter Espresso. Mails checken. Die tägliche ToDo-Liste schreiben und dann geht´s auch schon los.
Ihr letztes Telefonat:
Der Hausmeister. Wir haben derzeit ein kleines Problem mit unserer Decke im Büro.
Ihr Geheimtipp für Existenzgründer:
Wenn die Idee schon eine konkrete Form angenommen hat und die Finanzierung gut durchdacht ist, dann einfach losgehen, nicht mehr zurück schauen und immer weiter gehen. Dabei immer authentisch und sich selbst treu bleiben. Manchmal auch offen dafür sein, Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu treffen. Das sind nicht immer die schlechtesten.
Ihre größten Stolpersteine:
Keine Ahnung vom Verlagswesen. Aber: Sprung. Wasser. Kalt. Lerneffekt: Effizient!
Ihr peinlichster Tweet oder Facebook-Post:
Gibt es nicht.
Was Google von Ihnen besser nicht wüsste:
Da es nichts gibt, was Google nicht weiß, brauchen wir uns auch keine Gedanken darüber machen.
Ihr Unternehmen in fünf Jahren:
Ein gesundes Wachstum, eine einzigartige Unternehmenskultur, ein innovativer Verlag. Ein Ort, an dem alle, die damit in Verbindung stehen, gerne sind.

Im buchreport Startup-Check kamen außerdem zu Wort:

  • Andreas Stammnitz, Gründer von Puzzlemap
  • Michael Dreusicke, Gründer von Paux
  • Ulf Behrmann, Verleger des Jesbin Buchverlags
  • Andreas Köglowitz, Verleger des Unsichtbar Verlags
  • Klaus Schwope, Inhaber und Kreativdirektor von Nutcracker
  • Rainer Groothuis, Verleger der Groothuis, Lohfert Verlagsgesellschaft
  • Uta Grosenick, Verlegerin von Distanz
  • Sewastos Sampsounis, Verleger des Verlags Grössenwahn
  • Reginald Grünenberg, Mitgründer von Smart Media Technologies
  • Andre Schober, Gründer von Druckfrisches.de
  • Michael Romer, Mitgründer von Liviato
  • Peter Köbel, Gründer von Michason & May
  • Peter Graf, Walde + Graf
  • Cao Hung Nguyen, Mitgründer von Epidu
  • Karl-Friedrich Pommerenke, Geschäftsführer von triboox.de
  • Alexander Schug, Vergangenheitsverlag

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sprung. Wasser. Kalt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften