Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Rechtstagung: Die internationale Online-Lizenz

Das digitale Business ist international, ein Online-Shop öffnet das Tor zu vielen Märkten. Doch ob E-Books, Musik oder Film – jeder Medienmarkt geht mit dieser Situation anders um und hat eigene Lizenzmodelle. Manche Großunternehmen bündeln zum Beispiel ihre Rechte zum Zwecke einer paneuropäischen oder gar weltweiten Vermarktung in Agenturen wie PAECOL, CELAS und CCC. Ist diese Art der Lizenzierung die Zukunft? Welche Richtung gibt die Europäische Kommission vor? Und wie gehen die Rechteeinkäufer und -verkäufer mit den unterschiedlichen Strukturen und den damit verbundenen Schwierigkeiten um?

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Akademie des Deutschen Buchhandels am 18. September 2012 im Literaturhaus München die Expertentagung Medienrecht: Die internationale Online-Lizenz. Die Tagung vermittelt einen intensiven Einblick in die vielfältige Praxis der Online-Lizenzierung und untersucht, wohin die Reise im Lizenzgeschäft in Zukunft geht. Case Studies zur Lizenzierung internationaler Online-Produkte zeigen, wer welches Modell warum wählt und beleuchten die Hinter-gründe. Zwischen den Referaten ist reichlich Zeit für individuelle Fragen und Antworten.

Die Tagung richtet sich an Geschäftsführer, Rechteeinkäufer und -verkäufer, Juristen.

Referenten der Tagung sind u. a.: Michele Ayers (Copyright Clearance Center), Dr. Kerstin Bäcker (Lausen Rechtsanwälte), Dr. Till Evert (CELAS), Sylvia Hess (Red Bull Media House), Michael Loeb (Geschäftsführer, WDR mediagroup), Sabine Möller (Deutsche Telekom), Tina Rodriguez (Digitale Medien Beratung), Dr. Christian Sprang (Börsenverein des Deutschen Buchhandels), Alexander Wolf (GEMA), Jörg Weizendörfer (RightsDirect).

Moderiert wird der Tag von Dr. Matthias Lausen (Institut für Urheber- und Medienrecht).

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter

http://www.buchakademie.de/konferenzen/medienrecht/expertentagung_medienrecht_2012.php

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Judith Horsch, Leitung PR, Akademie des Deutschen Buchhandels, judith.horsch@googlemail.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rechtstagung: Die internationale Online-Lizenz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Bedingt abwehrbereit: Nicht einmal die Großindustrie kann ihre Werte wirksam…  …mehr
  • DesignAgility – eine Toolbox für das Prototyping von Medien  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Gablé, Rebecca
    Bastei Lübbe
    4
    Polt, Gerhard
    Kein & Aber
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    15.05.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Mai - 23. Mai

      Libri.Campus

    2. 23. Mai - 24. Mai

      Jahreshauptversammlung buch.netz (Versandbuchhändler)

    3. 25. Mai - 28. Mai

      Comic Festival München

    4. 31. Mai - 2. Juni

      BookExpo America

    5. 2. Juni

      FedCon