Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Im Verlags-Alltag angekommen

Im Thienemann Verlag startet zum 1. August die Abteilung „Digitales Publizieren“. Die Leitung übernimmt die stellvertretende Herstellungsleiterin Elke Kühn (Foto).
Kühn habe seit der Veröffentlichung des ersten E-Books vor etwa zwei Jahren die Herstellung der digitalen Produkte der drei Verlage Gabriel, Planet Girl und Thienemann verantwortet, heißt es in einer Pressemitteilung. Kühn stehe außerdem der ständigen Arbeitsgruppe zum digitalen Publizieren vor, die der Abteilung „Digitales Publizieren“ angeschlossen sei. Die Arbeitsgruppe bestehe aus einem Mitglied pro Abteilung des Verlagshauses. Ziel: Fachwissen bestmöglich vernetzen.
„Mit dieser Struktur soll gewährleistet werden, dass digitale Produkte selbstverständlicher Bestandteil unserer täglichen Verlagsarbeit mit Geschichten und deren inhaltlicher wie visueller Umsetzung sowie deren Verbreitung sind“, begründet Verleger Klaus Willberg die Errichtung der neuen Abteilung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Im Verlags-Alltag angekommen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten