Kein Eintritt für Amazon

Amazon muss draußen bleiben: Apple scheint offenbar E-Books aus dem hauseigenen iBookStore auszuschließen, in denen der Konkurrent aus Seattle erwähnt wird. Von solch einem Vorfall berichtet zumindest die US-Autorin Holly Lisle in ihrem Blog
Ihre Geschichte:
  • Vor einigen Monaten hat Lisle ihren Autoren-Leitfaden „How To Think Sideways – Lesson 6: How to Discover (or Create) Your Story’s Market“ für den Apple iBookStore angemeldet.
  • Das E-Book wurde laut Lisle von Apple abgewiesen. Begründung: Sie habe darin auf den Konkurrenten Amazon verlinkt. 
  • Nach Apples Aufforderung hat Lisle zwar den direkten Link zu Amazon gelöscht, nicht aber den Hinweis auf den Konkurrenten: Sie erläuterte dem Leser, warum der Link entfernt wurde und verwies auf ihre eigene Internetseite, auf der wiederum der Link zu Amazon zu finden war (hier nachzulesen). 
  • Ihre Begründung: Der Hinweis auf Amazon sei essenziell. In ihrem E-Book erläutert sie, wie Autoren auf ein anderes Genre umsatteln können, wenn sich ihr Buch schlecht verkauft und empfiehlt ihren Lesern, in der Amazon-Datenbank nach möglichen Genres zu suchen. Diese Art der Recherche sei nur über Amazon möglich, so Lisle. 
  • Auch die zweite E-Book-Version – ohne Link zu Amazon – wurde laut Lisle von Apple abgelehnt. Begründung: Sie dürfe ein Konkurrenzunternehmen überhaupt nicht erwähnen. 
  • Aus Protest gegen diese Praxis hat die Autorin daraufhin all ihre Bücher aus dem iBookStore zurückgezogen. 
Doch es gibt auch Gegenbeispiele, haben Recherchen von „The Digital Readerergeben: Apple verkauft mehrere iBooks, in denen Amazon explizit erwähnt wird (zum Beispiel hier, hier und hier). Möglich ist aber auch, dass diese E-Books einfach durch das Netz geschlüpft sind: Schließlich melden auch weitere Quellen (zum Beispiel diese), dass Apple iBooks abgelehnt habe, in denen Amazon erwähnt werde. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kein Eintritt für Amazon"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften