Ausbau im Rückbau

Während sich Thalia aktuell in mehreren Metropolen von Großflächen trennt, setzt der Filialist auf den Ausbau kleiner Standorte: Im Kaufhaus Ahrens in Marburg eröffnen die Hagener am Donnerstag dieser Woche (26. Juli) eine 530 qm-Filiale. 

Der Schwerpunkt der Buchauswahl liegt auf Kinder- und Jugendbuch, neben den Büchern gehören Regionales und Geschenkartikel zum Portfolio, heißt es bei Thalia. In Marburg sind neben Thalia auch von den Filialisten auch Lehmanns (Steinweg 35a, 100 qm) und Zeilenreich (Wettergasse 27, 118 qm) mit Geschäften vertreten.

Zuletzt hatte Thalia Schließungen in Bielefeld, Essen, Köln und Dortmund angekündigt. Nach Einschätzung von buchreport erreicht der der in den vergangenen zwei Jahren realisierte (und angebahnte) Verkaufsflächenrück­gang für Bücher (inklusive Untervermietungen und Flächenumwidmungen für Nonbook-Sortimente) die Größenordnung einer hohen fünfstelligen Quadratmeterzahl. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ausbau im Rückbau"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau