Über 50 Mio Bücher verkauft

Die im Kino aufgeführten „Hungerspiele“ haben Scholastic im vergangenen Jahr eine reiche Tafel beschert: Der Umsatz stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr auf ein Rekordniveau. Kehrseite der Medaille: Das laufende Jahr wird schwächer ausfallen.

Nach Angaben des US-Kinderbuchverlags stiegen die Erlöse bis Ende Mai 2012 um 14% auf 2,15 Mrd Dollar, unter dem Strich blieben 201,4 Mio Dollar (Vorjahr: 39,4 Mio Dollar). Laut „Publishers Weekly“ wurden bis dato über 50 Mio Print- und digitale Exemplare der Trilogie von Suzanne Collins in den USA verkauft. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet Scholastic mit einem Umsatz von 1,9 Mrd Dollar.

Ein großer Hoffnungsträger der Amerikaner ist die im März 2012 als Beta-Version gestartete E-Book-Plattform für digitale Kinderbücher „Storia“ (buchreport.de berichtete). 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Über 50 Mio Bücher verkauft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten