Monatspass

Nicole Stöcker: Bastelbücher-Kult

Nicole Stöcker: Bastelbücher-Kult

Wenn Frauen mittleren und zunehmend jüngeren Alters im Intercity-Express ihr Strickzeug aus der Handtasche hervorholen, mag das zwischen all den Laptop- und Handy-Geräuschen wie ein Relikt aus alten Zeiten erscheinen. Doch es zeigt: Der in den letzten Jahren an Schwung gewinnende Do-it-yourself-Trend darf sich selbstbewusst in der Öffentlichkeit präsentieren.

Die Zielgruppe tauscht sich auf Online-Foren über Trends aus, und sie kauft entsprechende Zeitschriften und Bücher, in denen bilderreich und Schritt für Schritt gezeigt wird, wie Taschen, Schals und Mützen gelingen.

An der wachsenden Euphorie des Selbermachens und Kreativseins partizipiert der stationäre Buchhandel, wie eine buchreport-Auswertung zeigt: Der Hobbybereich, zu dem auch Basteln und Fotografieren zählen, verzeichnete im 1. Halbjahr einen Umsatzzuwachs von 23% und ist wegen des hohen Durchschnittspreises der Bücher betriebswirtschaftlich besonders interessant.

Dass sich hier ein Segment vom allgemeinen Schrumpfungstrend löst, wird Buchhändler kaum verleiten, zum verlängerten Arm des benachbarten Bastelgeschäfts zu werden. Positiv stimmt jedoch, dass die im stationären Sortiment zuletzt weniger gut gelittenen Ratgeber – die ja oft wegen ihrer speziellen Thematik problemlos im Internet aufgefunden werden – hier offenbar mit ihrem gestalterisch-illustrativen Charme punkten, der sich erst in der haptischen Begutachtung vor Ort entfaltet.

Nicht zuletzt hält das Segment dank der ausgeprägten Affinität der Titel zur Dekoration inkl. Nonbook-Anbau und der Möglichkeit, entsprechende Veranstaltungen anzuknüpfen, noch weiteres Potenzial bereit.

Die buchreport-Auswertung zur Warengruppe Hobby/Haus ist im aktuellen buchreport.express 29/2012 nachzulesen (hier zu bestellen).

Nicole Stöcker ist Redakteurin bei buchreport.

Kommentare

1 Kommentar zu "Nicole Stöcker: Bastelbücher-Kult"

  1. Martina Bergmann | 23. Juli 2012 um 22:17 | Antworten

    Das stimmt, da haben Sie einfach Recht. Ich sperre mich noch ein wenig gegen Bastelmaterial als Nebensortiment, aber es wäre an sich folgerichtig. Und Strickwolle ist auch nicht weiter weg vom Papierbuch als Kaffeetassen und Schlüsselanhänger.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.