Batman-Trilogie geht zu Ende

Vier Jahre sind vergangen, seitdem Regisseur Christopher Nolan mit seinem düsteren Meisterwerk „The Dark Knight“ nicht nur Batman-Fans begeisterte. Nun folgt mit „The Dark Knight Rises“ der Abschluss der Trilogie, die 2005 mit „Batman Begins“ ihren erfolgreichen Anfang nahm. Überschattet wird der Filmstart vom Amoklauf in Aurora, bei dem am vergangenen Freitag zwölf Menschen getötet wurden. 

„The Dark Knight Rises“ spielt acht Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers. Damals hatte Bruce Wayne (Christian Bale) sein dunkles Alias aus Gotham City verbannt, um den Frieden zu sichern. Jetzt überzieht der Nihilist Bane (Tom Hardy) die Stadt mit Terror und nur Batman kann ihn aufhalten.

Die Comics um den Fledermaus-Helden stammen vom US-Verlag DC Comics. Hierzulande werden die Hefte von Panini vertrieben. Im Juni ist dort mit „Batman 1“ ein Neustart der Comic-Reihe angelaufen. Im August folgt „Batman 2“. Bei Dorling Kindersley versucht man mit „Batman – Die Welt des dunklen Ritters“ passend zum Filmstart einen Überblick über das Gotham-Universum zu bieten und verspricht in diesem „ultimativen Nachschlagewerk“ alle Infos, die Fans brauchen. Das offizielle Buch zum Film „Batman. Das Making-of der Dark Knight Trilogie“ erscheint im August 2012 beim Knesebeck Verlag

„The Dark Knight Rises“
Filmstart: 26. Juli

Hier gibt es erste Eindrücke:

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Batman-Trilogie geht zu Ende"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften